Waisen in Weißrussland brauchen unsere Hilfe!

 

Bitte lesen Sie meinen Bericht über das Waisen-Projekt LEBENSLINIE. Wie viele bereits wissen, fahre ich regelmäßig nach Weißrussland, um die ehrenamtliche Arbeit der Malteser dort zu unterstützen. Sieben Familien mit insgesamt 56 Sozialwaisen haben wir schon eine bessere Lebensperspektive bieten können. Weitere sollen folgen. Vielleicht und hoffentlich auch mit Ihrer Hilfe! Wer mehr Infos dazu haben möchte, bitte gerne melden.